LOTSCH
VERLAG
seit 1992

buch blaettert

VERLAG

LOTSCH VERLAG & VERLAG ACHTEINHALB

 

 

 

 

 

 

Der Lotsch Verlag wurde 1992 von dem Journalisten Joachim F.W. Lotsch im beschaulichen Unterkienberg gegründet.

Rechts die Kirche St. Peter und Paul.

Damals lautete die Adresse noch “Unterkienberg Achteinhalb”, da es in dem Dorf keine Straßennamen gab und die Gebäude früher nach der Reihenfolge ihrer Errichtung nummeriert wurden.

Heute befindet sich der Verlag in München und ist unter lotsch@lotsch.de zu erreichen.

ukbg1K

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

home1